Un immobile per l’emergenza freddo – ein Gebäude für die städtische Notunterkunft

I Verdi bolzanini ringraziano il sindaco Renzo Caramaschi e l’assessore Sandro Repetto e salutano con favore la decisione della giunta di acquistare un immobile per l‘“emergenza freddo“ cittadina.
Da molti mesi i Verdi segnalano la situazione estremamente precaria delle molte persone che con la chiusura dell‘emergenza freddo (fine marzo) sono costrette a „bivaccare“ nei parchi e nelle piazze della città. Ora finalmente pare delinearsi una soluzione.
I Verdi esprimono la loro soddisfazione e la speranza che la situazione possa presto migliorare significativamente. Condividono pienamente la posizione del sindaco di prendere atto della realtà delle migrazioni e renderne protagonista, nei limiti delle proprie competenze, la città.
I Verdi bolzanini esprimono il loro pieno sostegno al sindaco Caramaschi e auspicano che il Comune possa trovare un immobile adatto quanto prima.

— — —

Die Bozner Grünen danken dem Bürgermeister Renzo Caramaschi sowie dem Stadtrat Sandro Repetto und begrüßen die Entscheidung, eine Liegenschaft für die städtische Notunterkunft zu suchen.
Seit geraumer Zeit weisen die Grünen auf die äußerst prekäre Situation der zahlreichen Obdachlosen hin, die seit der Schließung der städtischen Notunterkunft durch das Land (Ende März) in den Parkanlagen der Stadt „bivakieren“ müssen. Diese missliche Lage soll nun endlich ein Ende finden.
Obwohl den Grünen das wiederholte harsche Vorgehen gegenüber den Menschen auf der Straße weiterhin äußerst fragwürdig erscheint, begrüßen sie den Beschluss der Stadtregierung. Mit Genugtuung nehmen sie zur Kenntnis, dass sich nun endlich ein Ausweg aus einer Situation abzeichnet, die schon lange nicht mehr als Notlage bezeichnet werden kann. Sie teilen die Meinung des Bürgermeisters, dass Bozen sich der Realität der Migration stellen und die Herausforderung annehmen soll, um sie aktiv zu gestalten.
Diese Entscheidung erfüllt die Grünen mit Genugtuung und Hoffnung auf eine baldige Besserung der Lage.
Die Bozner Grünen sprechen dem Bürgermeister Caramaschi ihre volle Unterstützung aus und bauen darauf, dass die Stadtregierung bald ein passendes Gebäude finden wird.

 

Annunci

Rispondi

Inserisci i tuoi dati qui sotto o clicca su un'icona per effettuare l'accesso:

Logo WordPress.com

Stai commentando usando il tuo account WordPress.com. Chiudi sessione /  Modifica )

Google photo

Stai commentando usando il tuo account Google. Chiudi sessione /  Modifica )

Foto Twitter

Stai commentando usando il tuo account Twitter. Chiudi sessione /  Modifica )

Foto di Facebook

Stai commentando usando il tuo account Facebook. Chiudi sessione /  Modifica )

Connessione a %s...